yourcomp. Fort- und Weiterbildung auf den Punkt gebracht.

Wir begleiten Sie mit Lehrgängen, Fortbildungsveranstaltungen und Online-Seminaren – zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Finanz- und Versicherungsbranche – und helfen Ihnen dabei, sich wandelnden Marktbedingungen und Kundenanforderungen anzupassen und gleichzeitig den gesetzlichen Fortbildungsverpflichtungen nachzukommen.

Dabei bleiben wir unseren 5 Prinzipien stets treu:

  • Absolute Praxisnähe: Verwertbarkeit für die tägliche Arbeit ist uns wichtig
  • Faire Preisgestaltung: Qualitativ hochwertige Seminare zu angemessenen Preisen
  • Fokussiertes Angebotsspektrum: Umfassende Fortbildung – aber zugeschnitten auf Ihre Branche
  • Hohe Flexibilität: Webinare, Inhouse-Seminare, Fortbildung in Kleingruppen – Sie haben die Wahl
  • Erfahrene Referenten: Unsere Referenten verfügen über langjährige Erfahrung in der Beratung und Fortbildung

LERNVIDEOS.

Didaktisch aufbereitete Lernvideos zu Dauerbrennern in der Finanzbranche

Jetzt im Programm
Erfahren Sie mehr

Aktuelle Webinare.

Wissensvermittlung aus erster hand.

Die Referenten der von yourcomp angebotenen Fortbildungsveranstaltungen sind Experten mit langjähriger Branchenerfahrung, fundierten Kenntnissen der rechtlichen Materie und umfangreicher Erfahrung in der Wissensvermittlung.

Als ausgewiesene Spezialisten auf dem Gebiet des Rechts der Bank- und Finanzdienstleistungen sowie der Versicherungsvermittlung behalten die yourcomp-
Referenten die aktuellen Entwicklungen stets im Blick und geben ihr Wissen in zahlreichen Seminaren weiter.
So erhalten Sie und Ihre Mitarbeiter eine optimale Wissensvermittlung aus erster Hand, um mit den rechtlichen Veränderungen jederzeit Schritt halten zu können.

Yourcomp in zahlen.

0
Referenten
0
abgehaltene Webinare
0 %
Rebookers

aktuelles und wissenswertes.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SACHKUNDEANFORDERUNGEN UND FORTBILDUNGSPFLICHT FÜR ALLE.

Die MiFID II-Richtlinie hat Anforderungen an die Sachkunde und die Fortbildung für Mitarbeiter von Banken und Finanzdienstleistern ausgeweitet. Bereits seit 2012 müssen Anlageberater sowie Compliance- und Vertriebsbeauftragte die für sie bei der Berufsausübung notwendigen Kenntnisse nachweisen. Seit Januar 2018 gilt die Nachweispflicht in Bezug auf Sachkunde auch für Mitarbeiter in der Vermögensverwaltung sowie einfache Vertriebsmitarbeiter.

Importing attendees