Webinar “Marketing und Datenschutz”

Datenschutzrechtliche Rechtfertigung für Marketingmaßnahmen: Einwilligung oder berechtigtes Interesse? Beleuchtung verschiedener Marketingmaßnahmen (Mailings, Internet, Social Media) mit ihren jeweiligen datenschutzrechtlichen Besonderheiten (Auftragsverarbeitung, joint control, Tracking, Cookies, Profiling), Betroffenenrechte (insbes. Widerruf und Widerspruch), Ausblick und aktuelle Bezüge (Brexit, ePrivacy-VO).
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Ihre yourcomp GmbH

Freitag, 11.10.2019, 10:00 Uhr

Details zum Webinar:

Beschreibung

Datenschutzrechtliche Rechtfertigung für Marketingmaßnahmen: Einwilligung oder berechtigtes Interesse? Beleuchtung verschiedener Marketingmaßnahmen (Mailings, Internet, Social Media) mit ihren jeweiligen datenschutzrechtlichen Besonderheiten (Auftragsverarbeitung, joint control, Tracking, Cookies, Profiling), Betroffenenrechte (insbes. Widerruf und Widerspruch), Ausblick und aktuelle Bezüge (Brexit, ePrivacy-VO).

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Ihre yourcomp GmbH

Referent

Jan C. Knappe, Rechtsanwalt und Partner bei Dr. Roller & Partner, München
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Teilnehmer

Geschäftsleiter, Vertriebsleiter und Datenschutzbeauftragte (nicht nur) von Finanzdienstleistern und Banken

139,00 

Ablauf eines yourcomp Webinars

  • 1 Anmeldung via yourcomp-Webshop Bestätigung der Anmeldung und Rechnungsversand per E-Mail Bezahlung des Webinars via Überweisung
  • 2 Einladung via E-Mail zum Webniar Webinar Durchführung via Online-Software WEBEX (keine zus. Software Ihrerseits notwendig außer Browser und Internetverbindung) Abschluss des Webinars
  • 3 Bestätigung der Teilnahme und Zusendung des Teilnahmezertifikat via E-Mail
Importing attendees